twitter

Insgesamt werden pro Studienjahr ca. 75 Studierende im Blended-Learning Studium zugelassen. Das Angebot richtet sich an Studierende aus dem In- und Ausland und wird im Wesentlichen in deutscher Sprache durchgeführt - Kenntnisse der englischen Sprache werden aber erwartet.

Das Studienprogramm umfasst neun Module:

Modul 1: Kriminologie und Kriminalistik
Modul 2: Polizeiwissenschaft
Modul 3: Schlüsselqualifikationen und Methoden wissenschaftlichen Arbeitens
Modul 4: Klassische und aktuelle Texte
Modul 5: Vertiefung Kriminologie / Kriminalistik
Modul 6: Jugendstrafrecht und Soziologie
Modul 7: Rechtliche Grundlagen und Prävention
Modul 8: Aktuelle Probleme aus Kriminologie, Kriminalistik und Polizeiwissenschaft
Modul 9: Empirische Forschung und Projekte

In sieben Modulen werden - je nach gewähltem Wahlbereich - sowohl kriminologische als auch kriminalistische Inhalte vermittelt. Insgesamt kommen so mit der Masterarbeit rund 900 Stunden Workload in den jeweiligen Bereichen zusammen. Das gesamte Studium umfasst 1.500 Stunden Workload.

Download Modulhandbuch

Copyright © 2017 - Alle Rechte vorbehalten - Designed by Wydra Grafik Design